Kalahari Melone

Kalahari Melone

Die Kalahari Melone ist außergewöhnlich. Das aus ihren Kernen gepresste Öl weist eine einzigartige Zusammensetzung an Fettsäuren auf. Kombiniert mit einem der stärksten bekannten Antioxidanzien und hochwertigen Vitaminen ist das Kalahari Melonen Öl ein kostbarer, noch unbekannter Schatz für Naturkosmetik und Hautpflegeprodukte.

Wilde Wassermelone oder Tsamma

Die Kalahari Melone wird auch “Wilde Wassermelone“ oder von den Einheimischen „Tsamma“ genannt. Sie wächst vor allem auf dem trockenen Boden der Kalahari Wüste in Namibia und Botswana, woher sie auch ihren Namen hat. Sie rankt sich über den Wüstenboden und trägt gelbe Blüten. Das reife Fruchtfleisch ist hell und leicht bitter im Geschmack. 

Für die Naturvölker der Kalahari Wüste ist die Tsamma eine wichtige Wasser- und Nahrungsquelle. Die Kerne der Kalahari Melone werden gerne getrocknet, geröstet und zu Mehl gemahlen oder das Öl aus den Samen gewonnen.

Kalahari Melonen Öl für PHYSTINE

Die Kalahari Melonen für PHYSTINE werden von Frauen der Sivara-Dorfgemeinschaft im Norden Namibias geerntet. Die Kerne werden anschließend von Olli Rust und seinem Team für uns schonend kaltgepresst. Das goldgelbe Öl wird mehrmals gefiltert bis kein Staub vom Pressvorgang mehr vorhanden ist. Die zerquetschten Schalen der Kerne, der sogenannte Presskuchen, der während der Ölgewinnung übrig bleibt, wird unter anderem beim Backen von Brot weiterverwendet.

Frauen in Namibia mit Kalahari Melonen
Kalahari Melonen Ernte

Besonderheiten des Kernöls

Das Kalahari Melonen Öl (Citrullus Lantus Seed Oil) beeindruckt mit seinem außergewöhnlichen Fettsäurespektrum. Es enthält einen sehr hohen Anteil an Linolsäure, einer ungesättigten Omega-6-Fettsäure. Diese ist vor allem aus zwei Gründen besonders wichtig für den menschlichen Körper: Einerseits kann Linolsäure vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Andererseits wird Ceramid I, ein wichtiger Bestandteil der obersten Hautschicht (Stratum corneum), die die natürliche Barriere der Haut darstellt, aus Linolsäure gebildet. Wird demnach zu wenig der essenziellen Omega-6-Fettsäure aufgenommen, führt dies oft zu Störungen der Hautbarriere, trockener und schuppiger Haut oder anderen Hautproblemen.

Nicht nur der hohe Anteil an Linolsäure im Kalahari Melonen Öl, sondern auch das Vorhandensein des Carotinoids namens Lycopin macht das goldfarbene Öl so wirkungsvoll. Lycopin ist eines der stärksten bekannten Antioxidanzien, welches freie Radikale im Körper und in der Haut fangen kann. Dadurch wirkt es den Zeichen der Hautalterung entgegen und eignet sich hervorragend in Anti-Aging Pflegeprodukten.

Zusätzlich zu den schon genannten Besonderheiten enthält das Kernöl der Kalahari Melone auch noch hochwertige Vitamine wie Vitamin A, C, E und verschiedene B-Vitamine – ein wahres Elixier für die Haut!

Damit Kalahari Melonen Öl seine einzigartige Wirkung entfalten kann, kombinieren wir es immer mit anderen spezifisch ausgewählten Ölen oder Substanzen, je nachdem welchen Effekt wir mit unserem Pflegeprodukt erzielen wollen. 

Die entsprechende Mischung der Öle und Inhaltsstoffe ist unser Schlüssel, um die hocheffektiven Wirkstoffe genau dorthin zu transportieren, wo sie wirken sollen.

Das Öl der Kalahari Melone ist durch den geringen Anteil an Ölsäure nicht komedogen, was bedeutet, dass es die Poren der Haut nicht verstopft und zudem schnell einzieht.

PHYSTINE Produkte mit Kalahari Melonen Öl

Die wertvollen Eigenschaften dieses afrikanischen Öls nützen wir in folgenden PHYSTINE Pflegeprodukte:


Informieren Sie sich jetzt über unsere Pflegeprodukte, die Kalahari Melonen Öl beinhalten! 


Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.